Kategorien
Klasse 4a

Religion: Zehn Gebote – Auch heute noch…?!

Liebe Kinder, liebe Familien,

ich hoffe von Herzen, dass es allen gut geht.

Bevor die Schulen im März geschlossen wurden, haben wir uns mit den zehn Lebensregeln beschäftigt. Hierzu haben wir Kurzfilme mit dem Hund AMOS angeschaut, die wir anschliessend gemeinsam besprochen haben. Die Kinderreihe erklärt sehr gut, wie wir diese Lebensregeln heute verstehen dürfen. Ich habe diese Filme für euch auf YouTube gefunden und ihr könnt nun von zu Hause (in einer Auswahl) mitverfolgen, wie es mit Amos und Marie weitergeht.

Eure AUFGABE:

Das Leben ist nicht immer einfach, oft ungerecht und stellt uns immer wieder vor Entscheidungen und Herausforderungen. Die Zehn Gebote und die Nächstenliebe wollen uns Wegweiser sein, wie das Leben für alle gelingen kann. Schaut, in welch verzwickte Situationen die Kinder und Leute in den folgenden Filmen kommen und wie sie sie lösen.

Eure AUFGABE:

Schaut euch immer einen Film (jeweils ca. 15 min) an und beantwortet die Fragen zum Weiterdenken (auf dem Blatt oder im Kopf) im darauffolgenden Dokument, das ihr hochladen sollt. Bestenfalls könnt ihr auch in der Familie darüber diskutieren.

WICHTIG! Schaut bitte nicht alle Filme auf einmal, sondern teilt sie euch ein für zwei Wochen. Im letzten siehst du, ob Amos wieder zurück zu Marie findet.

Wenn ihr Fragen habt oder ich euch helfen kann, dann könnt ihr mich gerne kontaktieren (vera.griesser@ggs.ch oder 078 861 50 50) . Ich denke ganz fest an euch und wünsche euch das Allerbeste.

Herzliche Grüsse Vera Griesser

Du sollst Vater und Mutter ehren – und alle anderen auch – 🙂
Du sollst nicht töten – oder: tue nichts und niemandem Gewalt an
Nicht begehren, was dem anderen gehört oder: du brauchst nicht neidisch sein.